Archiv der Kategorie: Rheinische Post

Von Männern, die “normal” sein wollen — Ruth Ortlinghaus in “Rheinische Post”

In sprach­li­cher und atmo­sphä­ri­scher Dich­te wird jeweils eine tie­fen­psy­cho­lo­gi­sche Span­nung auf­ge­baut, die die gan­ze Tra­gik an Unsi­cher­heit, Unver­ständ­nis und Feind­se­lig­keit, an Selbst­zwei­feln, an erschüt­tern­der Angst vor der äch­ten­den Ent­de­ckung sicht­bar macht…

Veröffentlicht unter allgemein, Presse, Rezension, Rheinische Post, Slalom | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar