Schlagwort-Archive: Sabine Huttel

Jugendliche oft regelrecht gemobbt — Birgitta Lamparth im “Wiesbadener Tagblatt”, 01.11.2011

LESUNGEN Autorin Sabi­ne Hut­tel ist die­se Woche mit „Sla­lom“ in der Regi­on zu Gast — auch an Schu­len Die aus Wies­ba­den stam­men­de Autorin Sabi­ne Hut­tel ist dafür bekannt, schwie­ri­ge The­men in sen­si­bel geschrie­be­ne Geschich­ten zu fas­sen. Mit „Mein Onkel Hubert“, … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter allgemein, Birgitta Lamparth, Helmut Nehrbaß, Interview, Lesungen an Schulen, Slalom, Wiesbadener Tagblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die verletzte Jugend — Lesung in der Stadtbibliothek Bad Schwalbach

Hier der Arti­kel von Hen­drik Jung aus dem “Wies­ba­de­ner Tag­blatt” vom 11.09.2010 BAD SCHWALBACH  Die ver­letz­te Jugend 11.09.2010 — BAD SCHWALBACH Von Hen­drik Jung LESUNG Sabi­ne Hut­tel stellt in der Bad Schwal­ba­cher Stadt­bü­che­rei ihren Roman vor Ihr ers­ter Roman führt … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter allgemein, Lesungsbericht, Mein Onkel Hubert, Vladimir Nabokov, Wiesbadener Tagblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hans-Jürgen Linke in “Frankfurter Rundschau”, 08. Dezember 2009

Sabi­ne Hut­tel: Mein Onkel Hubert.… — Was für ein wun­der­ba­res Erzäh­­le­­rin­­nen-Debut! Lese-Emp­­feh­­lung von Feuil­­le­­ton-Redak­­teur Hans-Jür­gen Lin­ke in der Lite­ra­tur­bei­la­ge der Frank­fur­ter Rund­schau unter der Rubrik “Kopf­nuss”.

Veröffentlicht unter allgemein, Hans-Jürgen Linke, Lesetipp, Mein Onkel Hubert, Roman-Debüt | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar